Version 5.0.9-stable b2evolution

b2evolution ganz neu installieren

Um b2evolution zu installieren, benötigen Sie einen Du PHP-/MySQL-Webserver (siehe Anforderungen). Heutzutage ist es sehr günstig, einen schnellen Server von einem guten Hostinganbieter zu mieten. Sehen Sie sich unsere Auswahl an empfohlenen Hosting-Angeboten an.

Bevor Sie anfangen, beachten Sie bitte, dass einige Netzwerk-Funktionen von b2evolution voraussetzen, dass Sie den einfachen Servicebedingungen zustimmen.

Nachdem Sie die b2evolution-Distribution auf Ihrem lokalen Computer entpackt haben:

  1. Versuchen Sie, auf Ihrem Server eine neue (leere) MySQL-Datenbank für b2evolution zu erstellen (nennen Sie sie z. B. "b2evolution". Die genaue Prozedur, um eine Datenbank zu erstellen, hängt von Ihrem Host/Server ab. Alternativ können Sie auch eine existierende Datenbank benutzen, die sich b2evolution mit anderen Anwendungen teilen wird.)

    Hinweis: b2evolution wird ungefähr 25 Tabellen in der von Ihnen gewählten Datenbank erstellen. Sofern Sie nicht die Konfiguration geändert haben, beginnen alle diese Tabellen mit evo_ . Solange Sie keine andere Anwendung haben, die das gleiche Präfix benutzt, ist es kein Problem, b2evolution in eine Datenbank zu installieren, die es sich mit anderen Anwendungen teilt. Ihre vorhandenen Tabellen werden auf keinen Fall verändert.
  2. Laden Sie die b2evolution-Dateien auf Ihre Website hoch.

    Hinweis: Nur der Inhalt des /blogs-Verzeichnisses muss auf Ihre Seite hochgeladen werden. Falls Sie möchten, dass b2evolution zur Homepage Ihrer Seite wird, laden Sie den Inhalt des /blogs-Verzeichnisses in das Wurzelverzeichnis Ihrer Website hoch. Ansonsten ist es am besten, die Dateien in ein Unterverzeichnis auf Ihrem Webserver zu legen. Sie können den /blogs-Verzeichnisnamen behalten, aber auch einen anderen wählen.
  3. Führen Sie das Installationsskript auf Ihrem Server aus. Besuchen Sie die folgende Adresse mit Ihrem Web-Browser http://ihreseite.de/ihrverzeichnis/install/index.php (ersetzen Sie ihreseite.de und ihrverzeichnis entsprechend dem Installationsort). Folgen Sie dann einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    Der Installer wird Ihnen einige Fragen stellen, benötigte Datenbanktabellen erstellen und b2evolution für Sie konfigurieren.
  4. Überprüfen Sie, ob die neue Installation funktioniert.
  5. Auf Produktionsservern ist es empfehlenswert, das /install-Unterverzeichnis zu löschen.
  6. Nach der Grundinstallation gibt es noch ein paar knifflige Dinge, die Sie beachten sollten (Onlinehilfe).